Viebrockhaus Edition 100

Viebrockhaus Erfahrungsbericht

Startseite

weitere Bauberichte

Bauherr

Kontaktformular

Impressum

10. - 12. August 2005 - Auffahrt

Lauenburger Altstadtpflaster

Die Auffahrt wird mit Betonsteinen gepflastert. Die Pflastersteine der Sorte “Lauenburger Altstadtpflaster” in anthrazit und grau werden mit einer 2 cm breiten Splittfuge verlegt, da der Bebauungsplan dieses hier vorschreibt. Durch die Verlegung mit einer breiten Splittfuge wird erreicht, dass das Regenwasser vor Ort versickert und nicht in die Kanalisation läuft.

Am Eingangspodest wird eine Rampe angebaut. So ist das Einfamilienhaus barrierefrei zu erreichen.

Rampe am Eingangspodest

<< Vortag

Startseite

nächster Tag >>

Meilensteine: Kellerdecke - Erdgeschossdecke - Richtfest - TrockenbauDach gedeckt - Fassade verfugt - Fußbodenheizung - Malerarbeiten - TreppengeländerFliesen fertig - Sanitärobjekte - EingangspodestEinbauküche - Endabnahme - Außenanlagen

www.dreimonate.de

Bautagebuch 2005
15. März - 24. Juni

März
-- 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

April
-- -- -- -- 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Mai
-- -- -- -- -- -- 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Juni
-- -- 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30